Gewitterstimmung in Ulm

Blitze zucken bei einem Gewitter am abendlichen Himmel. Foto: Andreas Rosar/Archiv

Ein Sommertag in Ulm: morgens eitel Sonnenschein, mittags flirrende Hitze, schwüle Luft zum Nachmittag und abends - kracht es gewaltig. Das ist momentan kein Wunder, denn Gewitter gehören zum Sommer dazu wie zu sonst keiner Jahreszeit.
mehr

Zwischen Beet und Busch

Der Hermannsgarten am Ulmer Kuhberg ist mit seinen Streuobstwiesen ein ideales Revier für Wildbienen und überhaupt ein Ort für Artenvielfalt.

Einmal mit dem Aufsitzrasenmäher über die weite Wiese sausen. Dann ein paar Brombeeren pflücken und nebenbei so viele davon essen, dass einem fast der Magen platzt. In Gummistiefeln, mit Gießkanne und Harke bewaffnet, ein Beet umgraben.
mehr

Ganz aus dem Häuschen

Nacktschnecke.

Zucchini, Minze und andere Kräuter wachsen in einem Garten am Ortsrand von Munderkingen. "Geerntet" werden sie aber von der eigentlichen Hauptkultur, den Schnecken, die in der Wiese wohnen.
mehr

Letzte Chance: Französisches Dorf

 

Adieu Jetzt ist es wirklich so weit: Die letzten Tage im Französischen Dorf in der Friedrichsau sind angebrochen. Noch bis 26. August begrüßt das Team um William Capoen die Gäste.
mehr

Knacken, Knurren, Knistern

Menschen können die verrücktesten Geräusche produzieren. Die Palette reicht dabei von nervend bis putzig. Dass man schon im tiefen, dunklen Wald leben müsste, um den Geräuschen seiner Mitmenschen zu entkommen, ist klar.
mehr

Um den Fluch zu brechen, muss die "Unglücks"-Familie Wünschmann Unvorstellbares tun.

Wunschlos unglücklich

CLAUDIA WOHLHÜTER Happy Family - dieser Name wird der Familie Wünschmann in der gleichnamigen 3D-Animationskomödie nach dem Roman von David Safier nicht wirklich gerecht. Tatsächlich sind die vier Wünschmanns eher das, was man eine Alptraumfamilie nennen könnte. mehr

 

Die Kinokolumne

Anja: "Servus!" Ob man den Film nun gut findet oder nicht, hängt ganz stark von der Sichtweise ab. Wer sich über die Bullyparade als Serie schon kaputtlachen konnte, der wird das diesmal sicherlich wieder tun. mehr

Ein Kampf ums Überleben, die Liebe und die Wahrheit: Michael (Oscar Isaac) und Ana (Charlotte Le Bon) verlieben sich kurz vor dem Ersten Weltkrieg in Konstantinopel ineinander.

Gegen das Vergessen

Der erste Weltkrieg steht kurz bevor. Der junge Apotheker Michael (Oscar Isaac) zieht in die Hauptstadt des Osmanischen Reiches, Konstantinopel, um Medizin zu studieren. mehr

Foto: Heyne

Ein Meisterstück des perfiden Verbrechens

Roman Er zählt zu den bekanntesten Vertretern der amerikanischen Moderne: der Autor F. Scott Fitzgerald, der durch seinen Gesellschaftsroman "The Great Gatsby" weltberühmt wurde - wenn auch posthum. mehr

Foto: Heyne

Ein Haus in den Hamptons - fünf Senioren inklusive

Roman Eigentlich freut sich Linn auf einen frühen Feierabend mit ihrem Verlobten. Doch als sie zu Hause die Tür öffnet, sieht sie Martin nackt auf dem Sofa sitzen - mit einer nackten Frau auf dem Schoß - Linns Arbeitskollegin. mehr

Ein guter Tropfen als Erinnerung für zu Hause: Im Urlaub gönnt man sich gerne das ein oder andere Extra. Nach der Rückkehr kann ein Blick in den Geldbeutel und die darin enthaltenen Euromünzen durchaus lohnen.

Schätze im Geldbeutel

SABINE MEUTER/DPA Sommerzeit ist Reisezeit - und nach der Rückkehr aus dem Urlaub im europäischen Ausland klimpern oft Euro-Münzen aus mehreren EU-Ländern im Portemonnaie. Genaues Hinsehen kann sich dann lohnen. Denn manche Exemplare sind mehr wert, als man denkt. mehr

Arbeitnehmer haben auch am Arbeitsplatz ein Recht auf Privatsphäre.

Chef is watching you

CLAUDIA WOHLHÜTER Einfach mal am PC von Herrn Meyer ein Überwachungsprogramm installieren, weil der Chef wissen möchte, was der eigentlich den ganzen Tag so treibt? Das ist zum Glück nicht erlaubt. mehr

Hotelbewertungen im Netz sind oft eine einzige Jubelveranstaltung.

Mit Filtern zum Wunschhotel

PAULINE SICKMANN/DPA Hotelbewertungen sind bei Reisebuchungen im Internet allgegenwärtig. Urlauber schätzen die Meinungen der anderen. Wer auf den großen Portalen unterwegs ist, dem fällt auf: So richtig schlechte Bewertungen gibt es selten. mehr

Marketing, PR oder Chefetage: Wer kümmert sich um Social-Media-Accounts?

Umfrage: Social Media ist Chefsache

Facebook, Twitter und Co. werden mittlerweile von fast allen Unternehmen genutzt. Wer betreut die sozialen Netzwerke? Social Media ist in mehr als jedem dritten Unternehmen in der Regel Chefsache. mehr

Foto: rgz/Eat a Rainbow

Rezept

Halloumi-Feigen-Salat (2 Personen) Zutaten: 150 g Halloumi-Käse 1 Blattsalat 10 Kirschtomaten 2 Feigen 50 g Heidelbeeren 3 EL Olivenöl ½ TL Honig Salz Pfeffer Zubereitung: Den Blattsalat, die Kirschtomaten und die Heidelbeeren waschen. Tomaten und Feigen vierteln. mehr

 

Augenblick!: Wo ist das denn?

Bilderrätsel Jede Woche zeigen wir hier ein Bild aus Ulm oder der Region und Sie sollen uns sagen, wo es aufgenommen wurde. Unter allen richtigen Einsendungen werden tolle Preise verlost. Sie wissen, wo unser Motiv entstanden ist? mehr

Lukas Kirschmer

Ulmer der Woche: Die Haptik macht es aus

In jeder Woche stellen wir Ihnen an dieser Stelle eine Persönlichkeit aus der Region vor. Dieses Mal: Lukas Kirschmer, Stuckateurgeselle. mehr

Neue und alte Geschäftsführer: Jochen Weis, Sabine Gauß, Gerhard Semler und Ralph Seiffert (v.l.n.r.)

Neue Chefs im Donaubad

Freizeitbad Zehn Monate ist es her, dass die Städte Ulm und Neu-Ulm das Donaubad übernommen haben. Damit endete das jahrelange Tauziehen um das Freizeitbad. mehr

Die Söhne Mannheims eröffnen dieses Jahr die Klosterhof-Konzerte.

Konzertfeeling hinter Klostermauern

Open-Air Was gibt es Schöneres als ein Konzert an einem lauen Sommerabend? Natürlich im Freien und am besten vor einer tollen Kulisse. Genau das gibt es bei den Klosterhof-Konzerten in Ulm-Wiblingen - und zwar gleich an vier Abenden: Mit den Söhnen Mannheims (17.8.), der Oper Nabucco (18.8. mehr

Wer kommt da aus dem Rahmen? Die Tricture-Tiere.

Wilde Tiere im Blautal-Center

Ausstellung In den Fängen einer Krake, die Beute eines gefährlichen Löwen oder Auge in Auge mit einem ausgewachsenen Tyrannosaurus Rex: Die Ausstellung "Trictures" bringt die Besucher an ungewöhnliche Orte. "Trictures" sind Gemälde mit speziellem 3D-Effekt. mehr

Einbrecher räubern Süßigkeiten

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Büro in Blaubeuren eingebrochen - und haben sich dort mit Pralinen gestärkt. mehr

Einbrecher nehmen sich Zeit

In der Nacht zum Mittwoch brachen unbekannte Diebe in eine Schelklinger Werkstatt ein und stahlen zahlreiche Gegenstände. mehr

Kind bei Unfall schwer verletzt

Weil ein rollerfahrendes Mädchen nicht auf den Verkehr achtete, wurde es von einem Auto erfasst und schwer verletzt. mehr

Nachtaktiv: Auf ein Kaltgetränk 2.0

Kein Wunder, dass das Wetter ein beliebtes Smalltalk-Thema ist. Betrifft uns schließlich alle in irgendeiner Form. Irgendwie ist der Wurm drin.

mehr

Ihr Ansprechpartner

Zustellung:

Tel.: 0731/156-607
E-Mail : aboservice@swp.de

Private Kleinanzeigen:

Tel.: 0731/156-602
Fax : 0731/156-604
E-Mail : kleinanzeigen@swp.de

Gewerbliche Anzeigen:

Tel.: 0731/156-270
Fax : 0731/156-140
E-Mail : anzeigen@swp.de

Redaktion:

Tel.: 0731/156-580
Fax : 0731/156-107
E-Mail : uwo@swp.de