Eine Frau, die das Herz berührt - unabsichtlich

Roman Borg ist einer jener Orte, in denen es nur eine einzige Straße gibt, die gleichzeitig hinein und wieder hinaus führt. Jobs gibt es dort schon lange nicht mehr und das Einzige, was die Gemeinde noch zusammenhält, ist die Liebe zum Fußball.

AM |

Roman Borg ist einer jener Orte, in denen es nur eine einzige Straße gibt, die gleichzeitig hinein und wieder hinaus führt. Jobs gibt es dort schon lange nicht mehr und das Einzige, was die Gemeinde noch zusammenhält, ist die Liebe zum Fußball.

Das wiederum ist für Neubürgerin Britt-Marie völlig unverständlich. Fußball ... pfff! Nachdem sie nach 40 Jahren Ehe ihren Mann verlassen hat, hat sich Britt-Marie ausgerechnet im verschlafenen Borg niedergelassen. Endlich - so zumindest ihr Plan - soll ihr Leben beginnen. Endlich soll sich etwas tun. Endlich frei und glücklich!

Doch ob dieser Plan aufgeht? Schließlich denken die meisten Leute, die Britt-Marie kennen, bei ihrem Namen nicht zuerst an Fröhlichkeit oder gar sprühende Lebensfreude, sondern an Ordnung und Pedanterie.

DER AUTOR

Seine Karriere als Schriftsteller begann der Schwede Fredrik Backmann, geboren 1981, als einer der bekanntesten Blogger und Kolumnisten des Landes. Weltweit bekannt machte ihn aber sein erster Roman "Ein Mann namens Ove", der mit Rolf Lassgård verfilmt wurde. Auch seine folgende Romane wurden weltweite Bestseller und in über 40 Sprachen übersetzt. Fredrik Backmann lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Solna bei Stockholm.

Das Buch

Britt-Marie war hier

Fredrik Backmann

Verlag: Fischer

Preis: 19,99 Euro

ISBN: 978-3-8105-2411-9

SWP

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr