Buchtipp: Professor Langdon ist wieder da

Thriller Geschichte, Kunst, Religion, Wissenschaft und geheime Codes: Die Welt von Havard-Professor Robert Langdon scheint ein einziges Mysterium zu sein. Seine Forschungen führten ihn bereits in die Tiefen des Vatikans und auf die Spuren der Kreuzritter.

AM |

Thriller Geschichte, Kunst, Religion, Wissenschaft und geheime Codes: Die Welt von Havard-Professor Robert Langdon scheint ein einziges Mysterium zu sein. Seine Forschungen führten ihn bereits in die Tiefen des Vatikans und auf die Spuren der Kreuzritter. Diesmal reist er für seine Arbeit nach Spanien - genauer gesagt ins spanische Baskenland.

Dort besucht Robert Langdon das berühmte Guggenheim-Kunstmuseum in Bilbao, das einen Teil der legendären Sammlung des amerikanischen Kunstmäzens Solomon R. Guggenheim beherbergt. Dort wird der Symbolforscher mit den beiden ewigen Fragen der Menschheitsgeschichte konfrontiert: Wo kommen wir her? Und wo gehen wir hin? Kann Langdon dieses Rätsel mit Hilfe von Symbolik und Wissenschaft - zumindest ein wenig - entschlüsseln?

DER AUTOR

Dan Brown wurde 1964 in Exeter im US-Bundesstaat New Hampshire geboren. Dass er sich als Schriftsteller immer wieder der Verknüpfung der Themen Wissenschaft, Geschichte und Kunst widmet, ist wohl kein Zufall. Denn Browns Vater war Mathematikprofessor und seine Mutter arbeitete als Kirchenmusikerin. Dieses Umfeld hat ihn deutlich geprägt. Heute lebt Dan Brown in Neuengland - zusammen mit seiner Frau, einer Kunsthistorikerin.

Das Buch

Origin

Dan Brown

Verlag: Lübbe

Preis: 28 Euro

ISBN: 978-3-431-03999-3

SWP

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr