Lokales

Die astronomische Uhr am Ulmer Rathaus. Alle zwei Wochen schaut Gerd Nolle von der Firme Philip Hörz  vorbei, ob alles läuft.

Die Uhren laufen anders

Auswirkung der Zeitumstellung: Am Montag ist man etwas unausgeschlafen, abends bleibt es aber wieder länger hell. Eine besonders große und opulente Uhr ist am Ulmer Rathaus zu finden: die astronomische Uhr. Sie ist auf den ersten Blick ein Buch mit sieben Siegeln. mehr

Sieht alles gut aus, Gerd Nolle schaut genau hin.

Der Herr über die Zeit

Erste Station des Wartungsrundgangs ist vor dem Rathaus, wo sich Gerd Nolle die Uhr von außen anschaut. "Sieht alles gut aus", sagt er zufrieden. Dann geht es mit schweren Schritten ins Rathaus und über mehrere enge Treppen unters Dach. mehr

Die Welt zu Gast im Reich der Mitte

Atemberaubende Akrobatik

Zirkus Der Chinesische Nationalcircus steht traditionell für atemberaubende artistische Leistung und fesselnde Exotik, seine Artisten verzaubern seit Jahren mit ihrer Körperbeherrschung, mit Anmut, Grazie und Akrobatik ihr Publikum. mehr

Müllers Ulm: Unentdecktes Land

Ulm ist groß - was für eine Erkenntnis. Das Wichtigste an Ulm ist ja eh das Münster, das Stadthaus und das Fischerviertel, oder? mehr

 

Ulmer in Laupheim ganz vorn

Ein knappes halbes Jahr waren Carmen Röger und Willi Wilhelm verletzungsbedingt nicht auf Turnieren. Jetzt feierte das Duo von der Ulmer Rock-'n'-Roll-Company (eine Abteilung des SV Grimmelfingen) sein Comeback. Es gewann die Stadtmeisterschaft in Laupheim. mehr

Ulmer der Woche: Der Meister in der Küche

In jeder Woche stellen wir Ihnen an dieser Stelle eine Persönlichkeit aus der Region vor. Dieses Mal: Siegfried Pfnür, Koch. Durch und durch Koch - das trifft auf Siegfried Pfnür voll und ganz zu. mehr

Lieber gemütlich als abgehoben

Einzig an Heiligabend bleibt der Hirsch geschlossen. Ansonsten können die Gäste das ganze Jahr über durchgehend den ganzen Tag im Landgasthof einkehren. Das gehört für Familie Britsch zur Gastlichkeit, ebenso wie freundlicher Service und gute Küche. mehr

Bis zum Mähdrescher

Nachdem der erste Schlepperflohmarkt noch bei der Eyachtalhalle stattfand, wurde aufgrund von Bauarbeiten im Jahr 2015 das Dorfzentrum als Veranstaltungsort gewählt. Die Kulisse passte bestens und es kam echte Flohmarktatmosphäre auf. mehr

Ein genauer Blick

CLAUDIA WOHLHÜTER, DJD Rund 1,5 Millionen Deutsche wollen nach aktuellen Schätzungen in den nächsten zwei bis drei Jahren ein eigenes Haus bauen, vor allem in mittelgroßen Städten und Metropol-Regionen. mehr

Ruhepause für das Auto

CLAUDIA WOHLHÜTER Wohl dem, der eine Garage hat. Alle anderen müssen ihr Auto irgendwo an der Straße parken - wo es der Witterung, Dieben und Randalierern schutzlos ausgeliefert ist. Gerade, wenn man das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum abstellt, gilt es einiges zu beachten. mehr

 

Unsere Region in Zahlen

Serie Der Frühling steht vor der Tür, die Tage werden wärmer und sonniger. Dazu passend steht hinter der neuen Zahl der Woche auch eine ziemlich sonnige Geschichte. Genauer gesagt geht es um das Thema Sonnenenergie. mehr

Der Traum vom Doktor

CLAUDIA WOHLHÜTER, DPA Wer mit viel Herzblut für sein Fachgebiet studiert, träumt oft davon, zu promovieren und etwas zur Forschung beizutragen. Doch längst nicht alle schaffen es bis zum Abschluss. Wie viele Doktoranden jedes Jahr ihre Promotion abbrechen, ist nicht genau bekannt. mehr

DJ Ötzi

DJ Ötzi kommt in die Glacis-Galerie

Autogrammstunde Wer kennt ihn nicht - mit dem ohrwurmverdächtigen Hit "Anton aus Tirol" wurde er ganz groß. Die Rede ist von DJ Ötzi. Nun ist der Musiker nächste Woche in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm zu Gast. Am 30. mehr

 

Augenblick!: Wo ist das denn?

Bilderrätsel Jede Woche zeigen wir hier ein Bild aus Ulm oder der Region und Sie sollen uns sagen, wo es aufgenommen wurde. Unter allen richtigen Einsendungen werden tolle Preise verlost. Sie wissen, wo unser Motiv entstanden ist? mehr

Paarungszeit bei den Erdkröten.

Straßensperrung für Erdkröten

Naturschutz Die Erdkröten sind wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Daher ist die Verbindungsstraße zwischen Tiefenbach und Neubronn im Kreis Neu-Ulm ab sofort über Nacht von 20 bis 6 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. EIN HERZ FÜR KRÖTEN Erdkröten sind sehr anspruchslose Tiere. mehr

 

Leserbild der Woche

Nicht nur auf dem Boden grünt und blüht es - auch in luftiger Höhe macht sich der Frühling durch Kätzchen breit. So hat uns Leserin Konstanze Rauner geschrieben - und dieses herrliche Bild mitgeschickt. mehr

Einkaufen in angenehmer Atmosphäre

Noch wenige Tage, dann ist es soweit: Am Montag, 27. März, feiert ALDI SÜD nach fünf Tagen Umbauzeit in der Eitel-Fritz-Straße 7 in Hechingen die Eröffnung einer rundum modernisierten Filiale. mehr

 

Der ulmer wochenblatt-Tipp: weiblich - die Messe für Frauen

Messe Am 25. und 26. März dreht sich im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus wieder alles um die Frauen. Rund 70 Aussteller zeigen Mode und Schmuck. Dazu gibt es Angebote für Wellness, Lifestyle, Kosmetik, Sport, Freizeit und Gesundheit. mehr

Im Alter die Welt erkunden - warum denn nicht?

Oldie but Goldie: Forever young

Mit dem Alter ist das ja so eine Sache. Nicht immer fühlt man sich so alt, wie das Kalenderblatt es behauptet. Und eigentlich ist es ja auch egal, was der Kalender so von sich gibt. Alt bin ich, wenn ich es sage. Dazu passend wird am 22. mehr

 

Unser Liebling

"Petro" von Bruno Schäfer. mehr

 

Gewinnspiel: Kopflos

Tanztheater "Headless" (auf Deutsch: "kopflos") ist eine Parabel auf die Zeit der allgemeinen Verunsicherung, Gegenwehr und ihre Folgeschäden, eine Haltungsübung und ein Lied gegen die Angst. mehr

"Frühlingsklänge" auf dem Klavier

Konzert Unter dem Titel "Frühlingsklänge" präsentiert Masako Kamikawa ein abwechslungsreiches Programm von Felix Mendelssohn Bartholdy über Franz Schubert, Domenico Scarlatti und Frederik Chopin bis hin zu zeitgenössischer Musik von Peter Feuchtwanger, mit dem die in Osaka geborene... mehr

Tierratgeber

Katzen sind gerne unterwegs. Besonders in der freien Natur erkunden sie gerne die Welt. Wer sich eine Katze wün-scht, sollte sich über die Vor- und Nachteile bei der Haltung von Katzen im Haus oder im Freien informieren. mehr

Führung durch die Burg

Wilhelmsburg Am kommenden Sonntag wird eine besondere Führung in der Ulmer Wilhelmsburg angeboten: "Leben und Kindheit in der Wilhelmsburg von 1946-1951". Der Festungsführer Lothar Kneer verbrachte seine Kindheit in der Wilhelmsburg - er erzählt von seinen Erfahrungen. mehr

Tipp: Betriebskosten checken

Betriebskosten sind das Rechtsberatungsthema Nummer eins. Kein Wunder, denn Mieter zahlen dafür zwischen 2 und 3 Euro pro Quadratmeter im Monat. mehr

Konzert

Do, 23. März Ulm Charivari 20.30 Uhr, 41. Ulmer Bluestage: James Armstrong & Henry Carpaneto Band Jazzkeller Sauschdall 20.30 Uhr, Yosai, Jazzkeller Sauschdall Roxy 20 Uhr, Autonomics (USA) Fr, 24. März Ulm Musikschule, Konzertsaal 18. mehr

Kinder

Mi, 22. März Ulm Erstes Ulmer Kasperletheater 15 Uhr, Kasperle und der verzauberte Seppel (auch Do, Fr, Sa, So) Fr, 24. März Ulm Stadtteilbibliothek Böfingen 15-16 Uhr, Vorlesen und Spielen, Kinder von 3-8 Jahren, Regionale Planungsgruppe Böfingen Sa, 25. mehr

Die Kinocharts der Woche

Top 5 Platz eins lässt die Herzen aller Romantiker höher schlagen mit "Die Schöne und das Biest". Der zweite Platz in dieser Woche geht an "Kong: Skull Island", gefolgt von "Logan - The Wolverine". mehr

Info & Wertung

Life, Science-Fiction Regie: Daniel Espinosa Schauspieler: Jake Gyllenhaal, Ryan Reynolds, Rebecca Ferguson Dauer: 103 Min FSK: n. mehr

Ein bisschen Gras muss sein

Komödie 2001 wurden Kai (Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz) mit ihrem Cannabis-Lieferservice in "Lammbock" zum Kinokult. Jetzt geht's weiter. Stefan plant, eine reiche Scheichtochter zu heiraten. Kai hat eine kleine Familie und einen Laden namens "Lommbock". mehr