Ratgeber

Bei Freunden zu übernachten ist für Kinder eine wertvolle Erfahrung - und macht jede Menge Spaß.

Über Nacht außer Haus

OLIVIA KONIECZNY/DPA Früher oder später will fast jedes Kind bei einem Freund oder einer Freundin übernachten. Zu erleben, wie es in anderen Familien zugeht, fördert die Entwicklung, sagen Experten. Eltern sollten im Vorfeld einige Dinge klären - aber bloß nicht alles durchplanen. mehr

Paare, die sich nur am Wochenende sehen, sollten nicht zu viele Erwartungen an die gemeinsame Zeit haben - das erzeugt nur Druck.

Deine, meine und unsere Welt

ELENA ZELLE/DPA Von Frankfurt am Main nach Hannover und wieder zurück - jeweils ungefähr 350 Kilometer. Diese Strecke legt der Lebensgefährte von Janina Westphal seit eineinhalb Jahren jedes Wochenende zurück. mehr

Schon die kleinsten Symptome einer Erkältung können die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.

Ratgeber: Auf Körpersignale achten

Kopfschmerzen, Halsweh, Schnupfen - aktuell haben viele Menschen mit einer Erkältung zu kämpfen. Wenn sie trotzdem ins Auto steigen, kann es gefährlich werden. mehr

Foto: ©Maksim Shebeko/Fotolia.com

Rezept

Lachs auf Zitronen-Reis (für 2 Personen) Zutaten: 2 Lachsfilets 1 Limette 1 Zitrone 20 g Ingwer 150 g Basmatireis 2 EL Sojasauce 1 EL Honig 1 TL Chiliflocken 4 Stiele Minze 4 Stiele Koriandergrün 1/2 Dose Mais 1/2 rote Paprika etwas Salz Zubereitung: Lachs abspülen und trocken tupfen. mehr

Teilzeit als beliebtes Model: Die Arbeit soll sich dem Leben anpassen - nicht umgekehrt.

Umfrage: Steigender Teilzeit-Bedarf

In vielen Unternehmen gibt es bereits Teilzeit-Modelle. Künftig werden es gemäß einer aktuellen Umfrage noch mehr werden. Insbesondere Modelle, bei denen die Arbeitszeit bei 50 bis 75 Prozent der vertraglichen Arbeitszeit liegt, sind bei Unternehmen beliebt. mehr

15. März 2017

Scheibenwischer sind bei schlechtem Wetter unverzichtbar - und sollten deshalb stets gut behandelt werden.

Sensible Helfer

CLAUDIA WOHLHÜTER Das US-Patent mit der Nummer 743801 - dahinter verbirgt sich eine Erfindung, die Autofahrern jeden Tag mehr oder wenige klare Sicht verschafft. mehr

Der Lebenslauf ist der wichtigste Teil einer Bewerbung. Dabei sollte der Fokus auf den wichtigsten Stationen liegen.

Das Bewerbungsherz

CLAUDIA WOHLHÜTER, DPA Ein neuer Mitarbeiter wird gesucht, die Bewerbungsmappen liegen auf dem Schreibtisch des Personalverantwortlichen bereit. Was schaut er sich wohl als Erstes an? mehr

Tee ist für viele Menschen ein fester Bestandteil des Fastens. Foto:Dorling Kindersley Verlag

Intervallfasten für den Körper

ULRIKE GEIST/DPA Keine Pasta, keine Schokolade, kein genüssliches Schlemmen im Freundeskreis: Ständig verzichten zu müssen, ist für viele eine schreckliche Vorstellung. Was vielen leichter fällt: intermittierendes Fasten. mehr

Wer sich bei der Breite seines Autos unsicher ist, sollte lieber die rechte Spur nehmen.

Sicherheit: Zu breit für die linke Spur

In vielen Baustellenbereichen ist die linke Fahrspur nur für Fahrzeuge mit einer maximalen Breite von zwei Metern zugelassen. mehr

Mit ein paar kleinen Tricks wird die Mittagspause zum kurzen Entspannungstrip.

Gesundheit: Ruhe in der Mittagspause

Wie können Arbeitnehmer die Mittagspause gezielt nutzen, um Energie zu tanken? Psychologin Juliane Dreisbach gibt drei Tipps, zur Entspannung. Fokussierung: Wer die Aufmerksamkeit für ein paar Minuten gezielt steuert, bringt Gedankenkarusselle zum stoppen. mehr

08. März 2017

Das richtige Fahrrad zu kaufen, ist oft schwerer als gedacht. Darum sollte man sich Zeit nehmen und auch eine Probefahrt machen.

Ja, wir san mim Radl da

Es ist gar nicht mehr so lange hin bis zum Frühjahr. Viele bekommen dann so richtig Lust darauf, sich aufs Fahrrad zu schwingen, sich die Luft um die Nase wehen zu lassen und die Gegend zu erkunden. mehr

Genaue Formulierungen sind in einem Testament besonders wichtig. Nur so wird der tatsächliche Wille deutlich.

Der letzte Wille zählt

Mit einem Testament sollte im Erbfall alles geregelt sein - eigentlich. In der Praxis verwenden Erblasser in ihren Testamenten oft Begriffe, ohne sie genauer zu definieren. mehr

Viele E-Auto-Besitzer leben auch sonst sehr umweltbewusst.

Umfrage: Wie E-Auto-Fahrer ticken

Noch ist das Elektroauto auf den Straßen Europas die Seltenheit. Wer sind die Pioniere in Sachen Strom-Pkw? mehr

01. März 2017

Über alle Berge

Gerade machen sich viele Winterurlauber in Richtung Berge auf. Dabei treffen sie auf Gefälle, Steigungen und Engstellen, die insbesondere bei Straßenglätte, auch für geübte Autofahrer eine ziemliche Herausforderung sind. mehr

Vorbereitung ist (fast) alles

Sei es die Kundenpräsentation oder die Vorstellung der Projektergebnisse: In vielen Jobs gehört es dazu, ab und an vor einer Gruppe von Menschen zu sprechen. mehr

Ein Rasen wie im Traum

Bald werden in Deutschlands Gärten wieder die Rasenmäher angeschmissen und mancher wirft einen neidischen Blick in Nachbarsgarten: Warum sieht dessen Rasen so viel grüner und gesünder aus? Zahlreiche Mythen ranken sich um die Rasenpflege. mehr

Oft bleiben nur wenige Sekunden, um einen ersten guten Eindruck zu machen.

Tipp: Der erste Eindruck zählt

Wer Kompetenz und Selbstvertrauen ausstrahlt, ist im Berufsleben erfolgreicher. Mit der richtigen Körpersprache und Rhetorik lässt sich das trainieren. mehr

Die Marke ist beim Kauf eines Autos für viele ein wichtiges Kriterium.

Umfrage: Die Marke zählt

Wer ein neues Auto kauft, macht sich erstmal gründlich schlau und stellt viele Vergleiche an. Laut einer ADAC-Umfrage zählt am Ende vor allem ein Faktor. mehr

22. Februar 2017

Eine Katze spielt am 22.08.2014 im Katzenhaus im Tierheim in Hannover (Niedersachsen). Aufgrund vieler neugeborener Katzenbabys und zahlreicher zur Ferienzeit ausgesetzter Katzen ist das Katzenhaus im Tierheim Hannover an seine Kapazitätsgrenze gestoßen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Zum Wohl der Tiere

Viele Kinder träumen davon, später mal Tierarzt zu werden. Und rund 5.000 Menschen versuchen pro Jahr, diesen Traum umzusetzen. mehr

Bei starkem Schneefall oder bei Eis ist der städtische Winterdienst gefordert. Der Ablauf des Räum- und Streudienstes ist anhand einer Prioritätenliste geregelt.

Winterdienst: Überholen bringt nix

Wer bei Eis und Schnee einem Räum- und Streufahrzeug hinterhertuckert, sollte sich in Geduld üben und nicht überholen. mehr

Nicht die Nerven verlieren

Es ist eine dieser Situationen, wie wir sie alle lieben: Man kommt nach dem Einkaufen zum Parkplatz zurück und stellt fest, dass das Auto zugeparkt wurde. mehr

Eine Sole-Wasser-Wärmepumpe übernimmt Beheizung und die Warmwasserbereitung.

Wärme aus der Umwelt

Fast in jeden dritten Neubau werden heutzutage Wärmepumpen eingebaut. Nach Informationen des Bundesverband Wärmepumpe wurden im vergangenen Jahr 66.500 Heizungswärmepumpen in Deutschland verkauft - mehr als jemals zuvor. mehr

Wer in einer fremden Stadt auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, findet bei vielen Fragen, die auftauchen, kompetente Hilfe bei einem Makler.

Tipp: Makler lohnt sich

Wer derzeit auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung ist, hat es schwer. Insbesondere in Ballungszentren ist es sinnvoll, einen Makler einzuschalten. mehr

11. Januar 2017

In Österreich sind die Preise fürs "Pickerl" zum neuen Jahr ein wenig gestiegen.

Bunte Pickerl-Welt

CLAUDIA WOHLHÜTER Demnächst fahren viele von uns zum Winterurlaub in die Nachbarländer Österreich und Schweiz. Während Deutschland noch Mautpläne schmiedet, hat Österreich die Preise für die Vignette 2017, die seit 1. Dezember letzten Jahres gilt, leicht erhöht. mehr

Schlittenfahren, aber auch Schneeschuhwandern oder Klettern: Aktivitäten abseits von Ski- und Snowboardfahren stehen immer höher im Kurs.

Ab in die Berge

TOM NEBE/DPA Die Alpen sind für viele deutsche Winterurlauber das Ziel schlechthin. Einer der Trends der laufenden Saison: Frankreich. mehr

Bei der Parkplatzsuche sollte man es nicht auf einen Streit ankommen lassen. Lieber einen neuen suchen.

Recht: Kampf um Parkplatz

Gerade am Wochenende sind Parkplätze in den Innenstädten knapp. Es gilt: Wer zuerst in eine Parklücke fährt, hat in der Regel auch den Anspruch darauf. mehr

Wer Mobbingopfern im Büro helfen möchte, sollte nicht vorschnell handeln.

Mobbing: Ein offenes Ohr

Mobbing am Arbeitsplatz kommt häufiger vor, als man denkt. Wie reagieren Mitarbeiter richtig, wenn sie helfen wollen? Ein Kollege wird vom Rest der Abteilung ausgegrenzt. Man selbst findet das nicht gerecht und will eingreifen. mehr

04. Januar 2017

Bis spät in die Nacht im Büro sitzen: Wann Überstunden erlaubt sind und wie diese vergütet werden, regelt der Gesetzgeber. Der Arbeitnehmer kann aber nicht einfach zu Überstunden gezwungen werden.

Da geht noch mehr ...

CLAUDIA WOHLHÜTER, DPA Ein Projekt muss unbedingt abgeschlossen werden, daher verschiebt sich der Feierabend nach hinten - die Phasen, in denen es an allen Ecken und Enden brennt und man daher ein paar Überstunden schiebt, kennt wohl so ziemlich jeder Arbeitnehmer. mehr

Sie müssen raus

CLAUDIA WOHLHÜTER, DPA Gerade fühlt man sich richtig wohl und Zuhause an einem Ort, da kündigt der Vermieter an, dass er selbst in die Wohnung ziehen will. Der sogenannte Eigenbedarf ist der häufigste Kündigungsgrund, den Vermieter angeben. mehr

Wer regelmäßig die Fahrzeugbeleuchtung kontrolliert, riskiert keinen nächtlichen Blindflug.

Lichttest: Mangelhafte Beleuchtung

Das Licht ist ein entscheidender Sicherheitsaspekt beim Autofahren. Die meisten Autos sind allerdings mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs. Bei drei von vier Autos hat der ADAC im Oktober im Rahmen der bundesweiten Lichttestaktion mindestens einen Mangel an der Beleuchtung festgestellt. mehr